Industries ServedProducts and Services
Ask a Question?

Kranlaufräder

Xtek Kranlaufräder Xtek Kranlaufräder (Reifen/Bandagen) werden in Laufkranen und Industriegleisanlagen eingesetzt. Ihre mechanischen und metallurgischen Eigenschaften verhindern die 4 Fehlerursachen, die am häufigsten bei Kranlaufrädern in der Schwerindustrie auftreten:

  • Flankenverschleiß, Flankenbruch, Laufflächenverschleiß und Laufflächenausbrüche.

Durch die Verwendung von mittelgekohltem Schmiedestahlrohlinge und die spezielle Xtek Wärmebehandlung wird die Lauffläche “konturgehärtet” auf 58+ HRC. Diese effective Härtetiefe, die durch die Xtek Wärmebehandlung erreicht wird, geht bis mindestens 5 mm unter der Oberfläche wobei aber das Kernmaterial zähelastisch bleibt und so Flankenbruch und Laufflächenausbrüche verhindert.

Vorteile der Xtek Kranlaufräder:

  • Längere Lebensdauer, Reduzierung der Wartungskosten (3- bis 8-fache)
  • Die Vertikalbelastbarkeit erhöht sich um 40 % im Vergleich zu den üblichen Kranlaufrädern
  • Verlängerung der Schienenlebensdauer

Xtek KranlaufräderXtek verfügt über eine hohen Bestand an diversen Schmiedestahlrohlingen. Die Standardlieferzeit für gehärtete Kranlaufräder ab Werk Pilsen (CZ) beträgt 8 Wochen, kann für Notfälle aber wesentlich reduziert werden.

Bitte setzen Sie sich mit Ihrer lokalen Xtek Europe Vertretung in Verbindung. Sie hat eine Lösung für die Probleme, die in Zusammenhang mit Kranlaufrädern auftreten können.